«

»

Weihnachtsfeier 2016

Rolf Grün verabschiedet Ingrid Stahl

 

Am vergangenen Samstag hatten die Verantwortlichen der SSG Etzbach alle Aktiven, Trainer und Veranstaltungshelfer zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier ins Bürgerhaus Etzbach eingeladen. Der Vorsitzende Rolf Grün konnte ca. 80 Teilnehmer begrüßen und gab einen kurzen Rückblick auf die Highlites des zu Ende gehenden Jahres. Zu nennen sind hier die traditionelle Karnevalsfeier, die Verpflegungsstation bei der Radveranstaltung Siegtal Pur, die Jugendfreizeit im Freizeitpark Schloss Dankern, der Ausflug der Damengymnastikgruppe II nach Amsterdam und das 13. Quattro-Mixed-Beachvolleyballturnier. Auf sportlicher Seite die Meisterschaft der I. Männermannschaft in der Rheinland-Pfalz-Liga, der 3. Platz der I. Frauenmannschaft in der Verbandliga Nord und der 1. Platz der Seniorenmannschaft in der Seniorenliga A. Aktuell läuft es bei den Herren in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar nicht so gut. Bisher konnte noch kein Spiel gewonnen werden. Beim letzten Heimspiel vor der Weihnachtsfeier hätte das junge Team fasst den ersten Sieg geschafft. Nach einem 1:2 Rückstand wurde der 2:2 Ausgleich erzielt, aber im TieBreak musste man sich der SG sebamed Bad Salzig mit 13:15 geschlagen geben. Dies tat der Stimmung während der Weihnachtsfeier keinen Abbruch, zumal mit dem 2:3 der erste Saisonpunkt eingefahren werden konnte. Auch aus der Gymnastikabteilung gab es positives zu berichten. Seit Oktober kann die SSG Etzbach wieder Kinderturnen unter der ÜL Britta Berkau anbieten. Etwas wehmütig musste der Vorsitzende die langjährige Gymnastik-Übungsleiterin Ingrid Stahl in den von ihr selbst gewünschten Ruhestand verabschieden. Er dankte Ingrid Stahl für ihren 28jährigen Einsatz in der Senioren- und Wirbelsäulengymnastik im Namen der SSG Etzbach und den Aktiven der Gymnastikabteilung recht herzlich. Als Dankeschön wurde ein Präsent und ein Blumenstrauß überreicht. Gleichzeitig konnte aber auch mit  Iris Niederhausen die Nachfolgerin begrüßt werden, die vor kurzem Ihre ÜL-Lizenz C /Breitensport erworben hat. Gymnastik-Abteilungsleiterin Nadya Abu-Higleh-Brück steht kurz vor dem Ausbildungsabschluss „Entspannungs- und Gesundheitspädagogin“. Beiden Übungsleiterinnen überreichte Rolf Grün ebenfalls einen Blumenstrauß. Die beiden planen fürs neue Jahr einen Ausbau des Bewegungsangebots der SSG Etzbach.  Nach diesem etwas offiziellen Teil konnten sich die Anwesenden an einem schmackhaften Buffet des Restaurant Marienthaler Hof ausgiebig stärken. Zum Abschluss der Feierlichkeit erhielten alle Trainer und Übungsleiter ein kleines Weihnachtsgeschenk verbunden mit einem Dank für die geleistete Arbeit.

Rolf Grün gratuliert Abteilungsleiterin Nadya Abu-Higleh-Brück zur Ausbildung Entspannungs- und Gesundheitspädagogin

Rolf Grün begrüßt die neue Übungsleiterin f. Senioren- u. Wirbelsäulen-Gymnastik Iris Niederhausen

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ssgetzbach.de/?p=1148